post-title Blumenzwiebel-Sammelstellen auf Hanauer Friedhöfen

Blumenzwiebel-Sammelstellen auf Hanauer Friedhöfen

Blumenzwiebel-Sammelstellen auf Hanauer Friedhöfen

Auf weissem Hintergrund sind 2 Hummeln gezeichnet. In grüner Farbe steht der Text Blumenzwiebel Spenden-Box

Auf Friedhöfen werden oft alte Pflanzen gegen neue getauscht oder auch Schalen mit Blühpflanzen aufgestellt. Damit ausgeblühte Tulpen, Narzisse oder Osterglocken nicht zusammen mit Laub und Blattschnitt auf dem Kompost landen, haben wir vom Hummel-Projekt auf einigen Friedhöfen in Hanau Blumenzwiebel-Spenden-Boxen für verblühte Zwiebeln bereitgestellt.

Die Blumenzwiebeln werden in gekennzeichneten Kisten gesammelt, dann ab April / Mai dunkel gelagert und im Herbst werden sie wieder in die Erde gesteckt. Zum Beispiel  im Lindenau-Park. Dort sind sie für Hummeln und Bienen und andere Insekten eine der ersten Nahrungsquellen im Frühjahr.

Wir hoffen also auf ganz viele Zwiebel-Spenden, damit im nächsten Frühjahr die Insekten im Lindenau-Park einen besonders guten Nahrungs-Start haben. Unsere “Hummel-Gruppe” betreut die Sammel-Boxen und kümmert sich um die Lagerung und Auspflanzung.

Möchtet ihr gerne direkt mit uns Kontaktaufnehmen um uns Blumenzwiebeln zu spenden, dann schreibt an info@menschen-in-hanau.eu

Kommende Veranstaltungen - barrierefrei und inklusiv

Lädt…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Die Erklärung gilt für 3 Monate. Mehr Informationen zum Thema Cookies kannst du in unserer Datenschutzerklärung einsehen.

Schließen